Release Notes

XTM Cloud v12.1 – Oktober 7, 2019

Projektmanager

  • Eine neue Option ist in den Preislisten verfügbar, um eine Mindestgebühr für das Projektmanagement festzulegen.
  • Die Handhabung von zweisprachigen XLIFF-Dateien wurde verbessert.
  • Es gibt einen neuen Bericht, der Statistiken pro Benutzer, Sprache und Aufgabe anzeigt.
  • Es ist jetzt möglich, einen einzigen LQA-Bericht für mehrere Projekte zu erstellen.

XTM-Portal

  • Es ist jetzt möglich, eine XTM-Projektvorlage auszuwählen, wenn eine Übersetzung im XTM-Portal angefordert wird.

XTM Workbench

  • Die Batch-Aktualisierung des Status der gefilterten Segmente ist jetzt verfügbar.
  • Es wurden Rückgängig/Wiederholen-Aktionen eingeführt.
  • Zielsegmente können jetzt sowohl aus der Segmenthistorie als auch aus der lokalen Sicherung wiederhergestellt werden.
  • Es wurde eine neue Textformatierungsfunktion zum Hinzufügen von Hyperlinks bereitgestellt.

XTM API

  • Es gibt jetzt eine Methode zum Generieren und Erhalten von Daten aus benutzerdefinierten Bestellungen, die von Benutzern manuell in XTM erstellt wurden.
  • Die REST-API wurde verbessert, um Projektkosten zu generieren und zu erhalten.

Neue XTM-Verbindungen

  • AEM Connect unterstützt jetzt AEM Version 6.5.
  • Es gibt einen neuen XTM-Konnector für die Marketing-Automatisierungslösung ORACLE ELOQUA.
  • Es gibt einen neuen XTM-Konnektor für die E-Commerce-Plattform Salesforce Commerce Cloud.
  • Der Konnektor unterstützt die In-Kontext-Übersetzung (im XTM Visual Editor) für unveröffentlichte Inhalte in Sitecore.

MT

  • Amazon MT wurde aktualisiert, um die Amazon benutzerdefinerte Terminologie zu unterstützen.
  • Ein neuer Anschluss an den BeGlobal MT-Motor ist jetzt verfügbar.